Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Personen erlauben
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Fahndungserfolg für Polizei in Schrobenhausen

Schrobenhausen

19.11.2018

Fahndungserfolg für Polizei in Schrobenhausen

Bild: Benedikt Siegert

Ermittler kamen Mann auf die Spur, der drei Einbrüche in der  Innenstadt von Schrobenhausen verübt hat. Einmal nahm er nur einzelne Schuhe mit, aber kein Paar.

Der Täter dreier Einbrüche in der Schrobenhausener Innenstadt im Zeitraum zwischen 2. und 6. Juli konnte nun ermittelt werden. Es handelt sich dabei um einen in Schrobenhausen wohnhaften, 25-jährigen israelischen Asylbewerber, der aufgrund anderer Delikte seit Mitte Juli in einer bayerischen Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft sitzt.

Wie bereits berichtet, stieg der Täter in der Nacht auf 3. Juli über eine eingeschlagene Fensterscheibe in einen Nebenraum einer Apotheke ein. Ohne Beute verließ er das Objekt und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Beim zweiten Einbruch in derselben Nacht verschaffte er sich ebenso über ein Fenster gewaltsamen Zugang zu einem Schuhgeschäft. Er stahl zwei Handtaschen und mehrere Schuhe, wobei er seltsamer Weise einzelne Schuhe, aber nie ein Paar mitnahm. Schließlich brach er in ein Elektrogeschäft ein und nahm Bargeld, Briefmarken und mehrere Smartphones und Tablets im Wert von mehreren 1000 Euro mit.

Durch eine Auswertung der von den Ermittlern der PI Schrobenhausen gesicherten Spuren gelang es nun, den Täter zu ermitteln. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren