Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Fahrrad-Aktion für Tansania

19.06.2009

Fahrrad-Aktion für Tansania

Die Rad-Aktion für Aidswaisen in Tansania hat insgesamt einen Erlös von genau 5023 Euro erbracht. Unter anderem in Neuburg hatten Bürger ihre alten Fahrräder gegeben, die bei einem Flohmarkt in Ingolstadt verkauft wurden. Von den 150 gespendeten Rädern wurden 93 verkauft. Die restlichen werden an weiteren Flohmärkten feilgeboten. Mit dem Geld will die Initiatorin der Fahrrad-Aktion, die Ingolstädterin Walburga Hirschbeck, für das Hisani-Zentrum einen Bus anschaffen. Damit möchte das Projekt nicht weiter nur von Spendengeldern leben, sondern mit der Personenbeförderung eigenes Geld erwirtschaften. Im nächsten Jahr ist eine neue Aktion für eine Nähstation geplant. (fene)

Fahrrad-Aktion für Tansania brachte 5000 Euro

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren