Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Feier: Hofkirche: Ein Neuburger Wahrzeichen wird 400

Feier
11.10.2018

Hofkirche: Ein Neuburger Wahrzeichen wird 400

Die Hofkirche in der Neuburger Altstadt feiert am 21. Oktober ihr 400-jähriges Bestehen. Das Rahmenprogramm um den Festakt bietet zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Führungen. Am Festtag selbst findet ein großer Gottesdienst statt.
2 Bilder
Die Hofkirche in der Neuburger Altstadt feiert am 21. Oktober ihr 400-jähriges Bestehen. Das Rahmenprogramm um den Festakt bietet zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Führungen. Am Festtag selbst findet ein großer Gottesdienst statt.
Foto: Fabian Kluge

Ursprünglich als evangelisches Gotteshaus geplant, ist die katholische Hofkirche fest im Stadtbild verankert. Zum Jubiläum gibt es zahlreiche Veranstaltungen.

Liebe lässt Menschen bekanntlich Vieles tun. Wolfgang Wilhelm veranlasste sie im 17. Jahrhundert dazu, seinen ursprünglichen Plan komplett über den Haufen zu werfen. Denn ursprünglich wollte der deutsche Reichsfürst in Neuburg eine protestantische Musterstadt errichten. Um jedoch Magdalena von Bayern heiraten zu können, konvertierte Wolfgang Wilhelm zum Katholizismus – und die heutige Hofkirche wurde kurzerhand zur katholischen Marienkirche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.