Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Feiertag: Restmüll wird später abgeholt

13.05.2015

Feiertag: Restmüll wird später abgeholt

Problemmüll sammeln die Landkreisbetriebe am Samstag ein

Wegen Christi Himmelfahrt am Donnerstag verschiebt sich diese Woche die Abfuhr des Rest- und Biomülls im Landkreis, geben die Landkreisbetriebe Neuburg-Schrobenhausen bekannt. Die für Donnerstag, 14. Mai, geplante Abholung findet nun im gesamten Landkreis am Freitag, 15. Mai, statt. Die Freitagsabfuhr wird sich auf Samstag, 16. Mai, verschieben.

Problemmüll wird am Samstag, 16. Mai, abgeholt. Die Landkreisbetriebe geben bekannt, dass an vier Orten Reste von Chemikalien und Giften – bis maximal 20 Liter – aus privaten Haushalten zur Entsorgung abgeliefert werden können. Behälter, deren Fassungsvermögen mehr als 20 Liter beträgt, werden nicht abgeholt. Schadstoffe von Gewerbe, Betrieben und Einrichtungen sind von dieser kostenlosen Annahme ausgeschlossen.

Die Problemstoffe sollten sich möglichst im Originalbehälter befinden oder entsprechend gekennzeichnet sein. Farben werden nur angenommen, soweit es sich um noch nicht eingetrocknete Lackreste oder Holzschutzlasuren handelt. Wandfarben (Dispersionsfarben) sind als Restmüll definiert und über die Restmülltonne zu entsorgen. Diese sollte vorher möglichst eingetrocknet oder mit Sägemehl oder Ähnlichem gebunden sein. Entleerte Farbeimer kommen in die Gelbe Tonne. Chemikalien vom Auto (wie Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit, Altöl, Ölfilter) sind über den rücknahmepflichtigen Fachhandel zu entsorgen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

An vier Stellen im Landkreis wird der Problemmüll am Samstag, 16. Mai, abgeholt:

Oberhausen, bei der alten Schule in Unterhausen

Burgheim, Donauwörther Straße (am Leitenbach)

Rennertshofen, am Gemeindebauhof

Neuburg, am Wertstoffhof Bittenbrunn (nr)

Informationen zum Thema Problemmüll gibt es im Internet unter

www.landkreisbetriebe.de/problem-muell

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren