1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Frauenpower für das Tierheim

Engagement

08.05.2017

Frauenpower für das Tierheim

Gerd Schmidt (2. v. re.) und Dietmar Wilde (li. dahinter) zusammen mit der Damen-Fußballmannschaft des SV Scheppach.
Bild: Manfred Dittenhofer

Damen-Fußballmannschaft wirbt für den Neuburger Tierschutzverein

Ungewöhnliche Gäste kamen am Sonntag in das Tierheim nach Riedensheim: die Damenfußballmannschaft des SV Scheppach. Der Sportverein der Gemeinde in der Nähe von Günzburg trägt ab sofort das Logo des Tierschutzvereins Neuburg-Schrobenhausen auf ihren Präsentationsshirts. Dass ein Tierschutzverein auf den T-Shirts einer Fußballmannschaft auftaucht, dürfte einmalig sein. Die Beziehungen zu der Damen-Fußballmannschaft kamen über eine neue Mitarbeiterin im Tierheim zustande.

Jessica Griesinger arbeitet seit einem halben Jahr im Tierheim Riedensheim. Und sie spielt Fußball beim SV Scheppach. Sport und Tierschutz, das passt gut zusammen, fand Gerd Schmidt und ersann eine Sponsoring-Idee, die der Fußballverein gerne aufgriff. Zusammen mit Tierarzt Dr. Johann Schneemeier und mit Dietmar Wilde finanzierte der Vorsitzende des Tierschutzvereins die T-Shirts mit dem Logo des Tierschutzvereins und spendete sie dem Sportverein Scheppach. „Dieses Logo tragen wir nun bei Anreisen zu den Spielen und bei Präsentationsveranstaltungen“, erzählt Trainer Sascha Petroschka. Der Tierschutzverein rannte beim Sportverein mit dieser Idee offene Türen ein, sagt er: „Viele von uns haben selbst Tiere zu Hause. Ich bin mit Hunden aufgewachsen.“ Die Fußballerinnen und der Trainer zeigten sich bei ihrem ersten Besuch im Wald bei Riedensheim beeindruckt von der Größe des Tierheims. „Hier haben die Tiere wirklich Auslauf.“

Gerd Schmidt ist diese Präsenz im Sport wichtig: „Tierschutz wird gerne mit wenig Geld, armen Hunden und negativer und trauriger Atmosphäre verbunden. Tierschutz macht aber Spaß und bringt viel Freude. Verein mit Verein, Sport mit Tierschutz – das geht gut.“

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
3D762EF8-5056-811A-6AD133A8125044C6.jpg
Ingolstadt

Kulturpreis der Stadt Ingolstadt geht an Walter Haber

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen