1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Frauenpower im Birdland

Jazz

22.05.2019

Frauenpower im Birdland

Copy%20of%20Rita_Payes-Lucia_Fumero.tif
2 Bilder
Rita Payés und Lucía Fumero treten am Freitag im Hofapothekenkeller in der Neuburger Altstadt auf.
Bild: Birdland Archiv

Diese Künstlerinnen kommen am Wochenende nach Neuburg

In den letzten zwei Konzerten des Neuburger Jazzclubs vor der Sommerpause werden Frauen den Ton angeben. Am Freitag wird sich das erste Mal im Hofapothekenkeller das Rita Payés - Lucia Fumero Quartet aus Barcelona vorstellen. Am Samstag kommt eine alte Bekannte, die amerikanische Pianistin Lynne Arriale mit ihrem aktuellen Trio. Für das Konzert am Freitag sind nur noch Stehplätze vorhanden, für den Samstag können noch begrenzt Plätze an den Tischen links neben der Bühne angeboten werden.

Wer sich entschließt, das Konzert der beiden jungen katalanischen Musikerinnen Rita Payés und Lucía Fumero zu besuchen, der lernt in Sekundenschnelle die lebensbejahende, kreative Art der Jazzszene auf der iberischen Halbinsel kennen. Die Melange, die die singende Posaunistin Payés und die ebenfalls singende Pianistin Fumero zusammen mit dem Perkussionisten Juan Rodrigues Berbin und dem Bassisten Martin Laportilla im Hofapothekenkeller kredenzen, verblüfft mit schillernd farbigen Bossa-Tupfern, knalligen Samba-Flecken oder melancholischen Fado-Schwaden. Jede der Protagonistinnen stammt aus Barcelona. Die gerade mal 20-jährige Payés spielte trotz ihrer jungen Jahre bereits mit Größen wie Andrea Motis, Scott Robinson, Scott Hamilton oder Joo Kraus. Fumeros Vater, der bekannte Bassist Horacio Fumero (Gato Barbieri, Tele Montoliou, Freddie Hubbard, Johnny Griffin) betätigte sich als Türöffner für seine Tochter.

Lynne Arriale gehört zu den wenigen weiblichen Felsen in der Brandung des Jazz. Eine technisch hoch entwickelte, fein strukturierende Pianistin, die sich durch harte Arbeit im Haifischbecken des nach wie vor von Männern dominierten Jazz behaupten konnte. Nun tritt die 62-Jährige mit neuem Trio (Bassist Jasper Somsen und Drummer E. J. Strickland) auf. (nr)

Telefonisch: 08431 41233, per Fax 08431 46387, übers Internet: www.birdland.de oder ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren