Newsticker
Bund und Länder: Verkauf von Böllern und Feuerwerk an Silvester verboten
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Freizeit in Neuburg: Ein neuer Fußballplatz für Neuburger Jugend

Freizeit in Neuburg
08.10.2018

Ein neuer Fußballplatz für Neuburger Jugend

Der fußballbegeisterte Oberbürgermeister Bernhard Gmehling trat am Montag auch selbst gegen den Ball auf dem neuen Platz an der Donauwörther Straße. Seit drei Wochen können Jugendliche die Anlage nutzen. 110.000 Euro hat das Projekt insgesamt gekostet.
Foto: Fabian Kluge

Nach der Anlage im Ostend erhält Neuburg ein zweites Spielfeld mit Kunstrasen. Zwischen Juze und Traumtheater leisten Jugendliche einen Beitrag zur Verständigung.

Das Lachen der Kinder schallt bis auf den Parkplatz des Landratsamtes. Zwei Mädchen und zwei Buben spielen hinter der Donauwörther Straße zwischen Skaterpark, Traumtheater und Jugendzentrum Fußball. Seit drei Wochen gibt es dort einen kleinen Fußballplatz mit Kunstrasen. Neben dem Spielfeld im Ostend ist es schon das zweite in Neuburg. Am Montag kickte auch Oberbürgermeister Bernhard Gmehling auf dem Platz und eröffnete ihn nun ganz offiziell.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.