Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Führungen in der Altstadt starten wieder

28.05.2020

Führungen in der Altstadt starten wieder

Ab Pfingstwochenende sind Gästeführungen wieder erlaubt

Nach langer coronabedingter Pause sind ab dem Pfingstwochenende Stadt- und Gästeführungen endlich wieder erlaubt. Die Neuburger Stadtführer nehmen diese lang ersehnte Nachricht zum Anlass, pünktlich am Pfingstsonntag, 31. Mai, sowie am Pfingstmontag, 1. Juni, ihre öffentlichen Stadtführungen zu starten. „Teilnehmer können sich auf einen abwechslungsreichen und mit interessanten Geschichten gespickten Ausflug in die Historie unserer schönen Stadt freuen“, lassen die Stadtführer wissen. Doch die Teilnehmer sollten aufgrund der momentanen Auflagen an ihren Mund-Nasen-Schutz denken.

Neben den Sonn- und Feiertagsführungen (Beginn jeweils 14.30 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information am Ottheinrich-Platz) wird es bis Oktober auch wieder an jedem Mittwoch eine Führung durch die Provinzialbibliothek geben (Beginn 14.30 Uhr, Treffpunkt vor der Bibliothek am Karlsplatz).

Zusätzlich umfasst das Führungsangebot der Neuburger Stadtführer auch abendliche Altstadtrundgänge, die nur etwa 45 Minuten dauern und an jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (Feiertage ausgenommen) stattfinden. Sie beginnen um 18 Uhr ebenfalls vor der Tourist-Information und eignen sich besonders als Feierabend-Führung für Berufstätige oder für Fahrrad-Touristen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Selbstverständlich dreht auch ab sofort der Nachtwächter einmal im Monat wieder seine Runden in der abendlichen Neuburger Altstadt. Die erste Nachtwächter-Führung findet am 19. Juni ab 20.30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information. (nr)

Das gesamte Führungsangebot der Neuburger Stadtführer finden Sie auch im Internet unter

www.stadtfuehrer-neuburg.de .

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren