Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Fußballgelände erscheint in ganz neuem Licht

Ober-/Unterhausen

17.06.2017

Fußballgelände erscheint in ganz neuem Licht

Erscheint seit 19. Mai 2017 in einem ganz neuen Licht: Die Sportanlage des TSV Ober-/Unterhausen. Mit der LED-Flutlichtanlage nimmt der Verein eine Vorreiterrolle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein.
Bild: Dieter Burgard

Beim TSV Ober-/Unterhausen leuchtet die erste LED-Flutlichtanlage im Landkreis. Damit nimmt der Verein erneut eine Vorreiterrolle ein. Was er dadurch einspart ist enorm.

Vor 35 Jahren installierte die Fußball-Abteilung des TSV Ober-/Unterhausen eine der ersten Flutlichtanlagen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Jetzt übernimmt der TSV erneut eine Vorreiterrolle.

Seit Oktober 2016 haben sich der Gesamtvorstand und die Fußball-Abteilungsleitung mit hohem Aufwand um die Aufrüstung der Flutlichtanlage mit neuester LED-Technik bemüht, die mit einem Kostenfaktor von rund 35000 Euroveranschlagt war. Anfang diesen Jahres waren dann die Förderzusagen des Bundesministeriums für Umwelt, der Gemeinde Oberhausen, des Bayerischen Landessportverbandes und des Landkreises in trockenen Tüchern. Die Lieferung erfolgte durch die Firma Hudson- LED Sportstättenbeleuchtung, einen Partner des Bayerischen Fußball-Verbandes.

Seit dem 19. Mai leuchtet die Anlage nun als erste LED-Flutlichtanlage im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und als eine der wenigen in Bayern, den Sportplatz mit einer Lichtleistung von 75 Lux hervorragend aus. Die bessere Ausleuchtung geht einher mit einer Einsparung beim Stromverbrauch von rund 70 Prozent. Auch deshalb gelang die Förderung durch das Umweltministerium, da die Umrüstung auf eine LED-Beleuchtung als Klimaschutzprojekt eingestuft wurde.

Einweihung findet am 14. Juli statt

Mit dieser neuen Flutlichtanlage ist der TSV Ober-/Unterhausen mit seinen insgesamt 13 Mannschaften und über 120 Kindern im Spielbetrieb in Sachen Infrastruktur und Trainingsbetrieb bestens aufgestellt. Die feierliche Einweihung dieser Anlage findet zugleich mit dem Ehrenamtsabend am 14. Juli ab 19 Uhr statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren