Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
23.09.2010

Gasalarm im Schloss

Überall im Schloss stehen Kisten mit Exponaten für das Museum, das später dort entstehen soll.
3 Bilder
Überall im Schloss stehen Kisten mit Exponaten für das Museum, das später dort entstehen soll.

Bertoldsheim Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte lang haben sie es sich auf Schloss Bertoldsheim bequem gemacht. In jeden Raum haben sie sich eingenistet und sich kostenlos durchgefressen. Doch damit ist jetzt Schluss, denn der neue Schlossbesitzer duldet keine Untermieter - zumindest nicht diese.

Für Holzbock, Holzwurm, Messingkäfer, Trotzkopf, Speckkäfer und Wanzen sind die fetten Jahre in dem herrschaftlichen Anwesen gezählt. Heute und morgen wird ihnen mit Sulfuryldifluorid der Garaus gemacht. Dieses farb- und geruchlose Gas wird überwiegend zur Bekämpfung von Holzschädlingen eingesetzt - und das ist auf Schloss Bertoldsheim dringend notwendig.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.