Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Großer Familientag in Ingolstadt

18.11.2017

Großer Familientag in Ingolstadt

Neue Stützpunkte werden eröffnet

Heute ist im Pädagogischen Zentrum in Hollerstauden von 10.30 bis 16.30 Uhr der große Ingolstädter Familientag. Organisiert und durchgeführt wird er von der Koordinierungsstelle Familienbildung der Stadt in Kooperation mit den neuen Familienstützpunkten. Diese werden am Wochenende nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Familienstützpunkte, die vor einigen Monaten in der Stadt eingerichtet wurden, gehören zum Programm „Weiterentwicklung von Familienbildung“ des Freistaats Bayern, das in Ingolstadt seit 2014 läuft. Angebote und Informationen für den Erziehungsalltag sollen so besser strukturiert und ausgebaut werden.

Die Familienstützpunkte sind für Eltern und Familien Orte der Begegnung und der Information, und zwar ganz in ihrer Nähe. In Ingolstadt findet man sie in drei Stadtbezirken: Der Familienstützpunkt Süd ist im Stadtteiltreff Augustinviertel angesiedelt, der Familienstützpunkt am Haslangpark hat seinen Sitz im Pädagogischen Zentrum Hollerstauden und den dritten Familienstützpunkt findet man in der sogenannten familienSchwinge an der Gerhart-Hauptmann-Straße. Der Familienstützpunkt Süd befindet sich direkt im Stadtteiltreff Augustinviertel, die anderen beiden Stützpunkte kooperieren mit den Stadtteiltreffs Pius- und Konradviertel.

Den ganzen Tag über gibt es heute im Pädagogischen Zentrum in Hollerstauden Informationen, Workshops und Vorträge von Fachleuten rund um den Familienalltag. Zum Beispiel zu Themen wie „Nutzung neuer Medien“, „Gesundheit und Ernährung“, „Probleme in der kindlichen Entwicklung“ oder auch zu „Elternschaft nach Trennung und Scheidung“.

Die Unterhaltung soll dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen, wie es in der Ankündigung heißt: Tanzgruppen, eine Märchenerzählerin und das Spielmobil sorgen für Abwechslung. Eric D. Hamster mit seinen Mitmachhits und die Stimmungsmacher Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme werden auftreten.

Die drei Ingolstädter Familienstützpunkte wurden zwar schon im Frühjahr offiziell in Betrieb genommen, mit dem Familientag heute soll nun aber zusammen mit Kindern, Eltern und allen anderen Interessierten die Eröffnung so richtig gefeiert werden. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren