1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Herzinfarkt am Steuer

Reichertshausen

09.06.2019

Herzinfarkt am Steuer

Ein 57-Jähriger ist an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben, den er am Steuer seines Traktors erlitten hatte.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 57-Jähriger stirbt in der Ilmtalklinik an den Folgen eines Herzinfarktes. Den hatte er erlitten, als er mit seinem Traktor fuhr.

Ein 57-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag gestorben. Er hatte zuvor einen Herzinfarkt am Steuer seines Traktors erlitten. Laut Polizei war er gegen 16.50 Uhr in Reichertshausen-Steinkirchen auf der Schyrenstraße ortseinwärts unterwegs gewesen. Auf Höhe der Einmündung „Am Riedfeld“ erlitt er den Infarkt. Sein Gefährt prallte leicht gegen einen Masten. Der Mann blieb beim eigentlichen Unfall zwar unverletzt, musste wegen des Infarktes jedoch an der Unfallstelle reanimiert werden. Er starb wenig später in der Ilmtalklinik, wie die Polizei weiter mitteilt. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren