1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Heute startet der Ingolstädter Christkindlmarkt

Eröffnung

27.11.2019

Heute startet der Ingolstädter Christkindlmarkt

Stefan Leonhardsberger wird zur Eröffnung des Ingolstädter Christkindlmarkts eine Weihnachtsgeschichte vorlesen und so auf die Adventszeit einstimmen.
Bild: Thomas Michel/Stadt Ingolstadt

Um 17 Uhr eröffnen die Stände auf dem Theatervorplatz. Welches Programm es in diesem Jahr gibt

Der Ingolstädter Christkindlmarkt öffnet vom Mittwoch, 27. November, bis 23. Dezember seine Pforten. In dieser Zeit hält in der Ingolstädter Innenstadt wieder eine ganz besondere Atmosphäre Einzug. Die offizielle Eröffnung findet um 17 Uhr statt. Premiere in diesem Jahr ist, dass der Kabarettist Stefan Leonhardsberger auf dem Christkindlmarkt eine Weihnachtsgeschichte vorlesen wird.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wer seine Augen offen hält, wird immer wieder dem Heiligen Nikolaus und dem Christkind über den Weg laufen. Der Heilige Mann überrascht Kinder mit kleinen Geschenken und das Christkind hilft beim täglichen Öffnen der Türchen des Adventskalenders. Der steht übrigens auf der großen Bühne am Theaterplatz – auch der Ort, an dem täglich Bläsergruppen und Chöre auftreten, die festliche Weihnachtslieder darbieten. Anschließend können Erwachsene und Kinder den Weihnachts- und Märchenweg erkunden. Die liebevoll gestalteten Märchenhütten reihen sich vom Schliffelmarkt bis zum Paradeplatz.

Auch ein Besuch der Werkstattbühne des Jungen Theaters lohnt. Dort gibt es einen interaktiven Weihnachtskalender und diesen können Kinder ab vier Jahren zusammen mit dem Team des Stadttheaters entdecken.

Heute startet der Ingolstädter Christkindlmarkt

All dies können die Besucher zu Fuß erkunden oder aber sie nehmen Platz in der Weihnachtsbahn. Diese fährt kostenlos an den vier Adventswochenenden zu den verschiedenen Stätten des Adventszaubers. An den fünf Haltestellen Christkindlmarkt (Theaterplatz), Winterlounge (Rathausarkaden), Weihnachtsweg (Fußgängerzone), Eisarena (Paradeplatz) und Kunsthandwerkermarkt (Carraraplatz) kann man bequem zu- und aussteigen. (nr)

Sonntag bis Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren