Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Hinter welchem Los steckt ein Weber-Grill?

05.11.2019

Hinter welchem Los steckt ein Weber-Grill?

Den Adventskalender gibt es ab sofort zu kaufen.
Foto: Diakonie-Förderverein

Förderverein der Diakonie verkauft ab sofort Adventskalender

Der Ökumenische Förderverein zur Unterstützung und Unterhaltung der Diakonie-Sozialstation Donaumooser Land verkauft auch in diesem Jahr wieder 2000 Adventskalender, mit denen die Besitzer Preise gewinnen können. Denn jeder Kalender hat auf der Vorderseite eine Nummer, über die zahlreiche Preise verlost werden. Die Gewinnnummern werden ab 1. Dezember täglich auf der Internetseite des Fördervereins der Diakonie-Sozialstation unter www.foerderverein-diakonie.de, auf der Service-Seite der Neuburger Rundschau und in den Gemeindeblättern veröffentlicht.

Den Adventskalender gibt es ab sofort bei folgenden Verkaufsstellen zum Preis von fünf Euro:

Diakonie-Station Donaumooser Land in Karlshuld

Donaumoos Getränke Glöckl in Karlshuld

Bäckerei Lederer in Karlshuld, Königsmoos und Lichtenau

Friseursalon Czapko in Karlshuld

Kreitmeier Schul- und Schreibbedarf in Karlshuld

Tankstelle Seitle in Karlshuld

AVIA-Tankstelle Limmer in Karlskron

in allen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank im Donautal

Zu gewinnen gibt es insgesamt 430 Preise, darunter ein Weber-Grill im Wert von 500 Euro, VIP-Tickets für zwei Personen im Audi-Sportpark oder eine Fahrt mit der Stretchlimousine. Der Reinerlös geht in voller Höhe an die Diakonie-Sozialstation Donaumooser Land in Karlshuld. Damit können sich die Pfleger mehr Zeit für ihre Kunden nehmen und ohne Zeitdruck auf die Bedürfnisse ihrer Pflegebedürftigen eingehen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren