Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ilmmünster: Stall brennt ab: 60 Rinder sterben

Ilmmünster
01.10.2014

Stall brennt ab: 60 Rinder sterben

Symbolbild
Foto: Matthias Becker, Symbolbild

Im Landkreis Pfaffenhofen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Stall in Flammen aufgegangen. 60 Rinder kamen ums Leben. Der Schaden liegt bei 500.000 Euro.

In Riedmühle (Landkreis Pfaffenhofen) ist in der Nacht zum Mittwoch ein Stall abgebrannt. Nach derzeitigem Informationsstand kamen dabei 70 von 240 Rindern ums Leben. Menschen kamen laut Polizei nicht zu Schaden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 500.000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.