Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ingolstadt: Betrunken auf E-Scootern unterwegs

Ingolstadt
27.10.2019

Betrunken auf E-Scootern unterwegs

Wer sich auf einen E-Scooter stellt und damit fährt, sollte wissen, dass er ein Kraftfahrzeug bewegt. 
Foto: Alexander Kaya

Elektro-Roller sind auch Kraftfahrzeuge. Was das für Konsequenzen hat, wenn man zu viel Alkohol im Blut hat.

Wer als Inhaber eines Führerscheins betrunken mit einem E-Scooter fährt, sollte sich auch über die Konsequenzen im Klaren sein. Möglicherweise haben die drei Personen, die am Freitag und Samstag in Ingolstadt im angetrunkenen Zustand auf einem elektrisch angetriebenen Roller unterwegs waren und in eine Polizeikontrolle gerieten, große Augen gemacht, als ihnen das zu erwartenden Strafmaß mitgeteilt wurde. Denn für E-Scooter gilt die gleiche Promillegrenze wie für Autofahrer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.