Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt/Bremen: Vermisster Junge aus Gerolfing: Welche Rolle spielte die Mutter?

Ingolstadt/Bremen
08.09.2021

Vermisster Junge aus Gerolfing: Welche Rolle spielte die Mutter?

Über zwei Wochen hatte die Polizei den Jungen aus Gerolfing bei Ingolstadt gesucht.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Plus Über zwei Wochen lang hatte ihn die Polizei gesucht. Jetzt gab es im Fall um den vermissten 13-Jährigen aus Gerolfing eine spektakuläre Wendung. Wie sich die Mutter verdächtig machte.

Der Fall um einen wochenlang vermissten 13-jährigen Schüler aus Gerolfing nahm am Dienstag eine spektakuläre Wendung. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Beamten den Jungen in einer Bremer Wohnung finden. Auch wenn kein Gewaltverbrechen vorliegt, sind die Hintergründe noch in vielerlei Hinsicht unklar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.