Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: In Ingolstadt findet wieder das Lichtstrom-Festival statt

Ingolstadt
12.10.2021

In Ingolstadt findet wieder das Lichtstrom-Festival statt

So wie diese Computeranimation könnte die Außenfläche des Reduit Tilly in Licht getaucht aussehen.
Foto: Casa Magica

Plus Nach sieben Jahren gibt es am Wochenende in Ingolstadt wieder ein Lichtstrom-Festival. Dabei erstrahlt unter anderem der Klenzepark. Was sonst noch geboten ist.

Regionale, nationale und internationale Künstler und Künstlerinnen werden am Freitag und Samstag, 15. und 16. Oktober, den Ingolstädter Klenzepark ins Licht tauchen. Insgesamt wird es 18 unterschiedliche Installationen geben. Nach der Luminous-Reihe, die im September am Theaterplatz und am 3. Oktober zum Abschluss der Landesgartenschau stattfand, rückt die Lichtkunst auch den Klenzepark und die dortigen Gebäude in ein ungewohntes Licht. Damit verfolgt das Kulturamt Ingolstadt weiter das Ziel, Lichtkunst in Ingolstadt eine Bühne zu bieten und zu etablieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.