Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ingolstadt: Mit über 100 „Sachen“ durch Ingolstadt

Ingolstadt
12.01.2020

Mit über 100 „Sachen“ durch Ingolstadt

Zwei Raser stoppte die Polizei in Ingolstadt.
Foto: Wolfgang Widemann

Polizei in Ingolstadt erwischt zwei junge Männer, die sich in der Stadt ein illegales Autorennen geliefert haben.

Augenscheinlich mit mehr als 100 Stundenkilometer bretterten Samstagnacht zwei junge Autofahrer in Ingolstadt auf der Goethestraße stadtauswärts an einem Streifenwagen der Polizeiinspektion Ingolstadt vorbei. Die Besatzung hängte sich an die Raser und sterllte sie letztlich auch. Doch der Reihe nach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.