Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Proteste gegen Werksschließung: Ledvance-Mitarbeiter streiken in Eichstätt

Ingolstadt
11.03.2020

Proteste gegen Werksschließung: Ledvance-Mitarbeiter streiken in Eichstätt

Die IG Metall Ingolstadt will die Schließung des Ledvance-Werks in Eichstätt verhindern.
Foto: Lens Model

Plus Betriebsrat und IG Metall machen mobil gegen die chinesischen Eigentümer, die das Werk des Lichtherstellers in Eichstätt schließen wollen. Unterstützung für die Mitarbeiter kommt aus der ganzen Region.

Ginge es nach Hubert Roßkopf, Tamara Hübner, Bernhard Stiedl und 400 Mitarbeitern des Lichtherstellers Ledvance, werden die chinesischen Besitzer in Eichstätt erleben, was es heißt, sich mit deutschen Arbeitnehmern und ihren Vertretungen anzulegen. Der Betriebsratsvorsitzende des Ledvance-Werks in Eichstätt sowie die zweite und der erste Bevollmächtigte der IG Metall waren Redner auf der Kundgebung, die am Mittwoch vor den Toren des Werks in Eichstätt stattfand. Das Werk soll geschlossen werden. Die IG Metall und der Betriebsrat werfen den Eigentümern der Firma – der chinesische Leuchtmittelproduzent MLS und weitere chinesische Investoren – Willkür und Profitgier vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.