Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Schrobenhausener Heilpraktiker-Prozess: Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen stern-TV-Reporterin

Ingolstadt
15.09.2021

Schrobenhausener Heilpraktiker-Prozess: Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen stern-TV-Reporterin

Ein Lehrer aus Ingolstadt hat an einem Gymnasium mehrere Mädchen betatscht. Nun hat er eine einjährige Bewährungsstrafe am Amtsgericht akzeptiert. Zu einer Berufungsverhandlung am Landgericht wird es deshalb nicht mehr kommen.
Foto: Harald Jung

Plus Im Schrobenhausener Heilpraktiker-Prozess hat die Staatsanwaltschaft die Reporterin und ihren Kameramann im Visier. Was sich sonst im Verfahren am Landgericht Ingolstadt getan hat.

Im Prozess gegen eine Schrobenhausener Heilpraktikerin und einen Ingolstädter Unternehmer vor dem Landgericht Ingolstadt sollen am Mittwoch kommender Woche die Videos im Gerichtssaal abgespielt werden, die stern TV mit versteckter Kamera in der Praxis der Heilpraktikerin aufgenommen hat. Das war aber nicht die einzige interessante Mitteilung bei der Verhandlung am Mittwoch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.