Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Warum die CSU in Ingolstadt 13 Prozent verloren hat

Ingolstadt
15.10.2018

Warum die CSU in Ingolstadt 13 Prozent verloren hat

In den Ingolstädter Wahlräumen wählten bei der Landtagswahl rund 13 Prozent weniger CSU als noch vor fünf Jahren.
Foto: Silvio Wyszengrad

Im Vergleich zur Landtagswahl 2013 müssen die Christsozialen in Ingolstadt herbe Verluste hinnehmen. Der CSU-Kreischef Hans Süßbauer nennt dafür Gründe.

Am Tag danach mehren sich die Zeichen dafür, dass es nach der Landtagswahl in München auf ein in Ingolstadt vertrautes Bündnis herauslaufen könnte: Die CSU gemeinsam mit den Freien Wählern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.