Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstädter Kirchen feiern „Nacht der Musik“

Veranstaltung I

30.06.2017

Ingolstädter Kirchen feiern „Nacht der Musik“

Neben den Auftritten in den Innenstadtkirchen hat die Cityseelsorge ein Jugendprogramm geplant

Am Samstag, 1. Juli, findet wieder eine „Nacht der Musik“ in Ingolstadt statt. Von 20 Uhr bis 23.30 Uhr sind mehrere Kurz-Konzerte in den Kirchen der Innenstadt geplant. Dabei präsentieren Musikgruppen, Musiker, Sänger oder Chöre aus der Stadt ihr Können.

Jeweils um 20, 21 und 22 Uhr gibt es in zwei Kirchen parallel ein Konzert von etwa 30 Minuten. Danach haben die Zuhörer Zeit, die nächste Kirche aufzusuchen. Parallel zu diesen Aufführungen wird ein Stand der evangelischen und katholischen Jugend an der Südseite des Münsters am Brauttor aufgebaut. Zwischen 20 und 22.30 Uhr treten dort die Bands „Jazz please!“ und „Rasdashan“ auf. Um 23 Uhr steht dann ein gemeinsames Finale im Münster an: Mehrere Gruppen führen dann nochmals ein Stück auf.

Evang. Kirche St. Matthäus, Kammerchor Ingolstadt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Reinhold Meiser. Parallel dazu in der Gnadenthalkapelle die Klasse für Sologesang und Musik des Gnadenthal-Gymnasiums unter der Leitung von Ferdinand Seiler.

In der Spitalkirche der Jugendkammerchor Ingolstadt unter der Leitung von Eva-Maria Atzerodt. Parallel dazu tritt in der Franziskanerkirche der Gospelchor „Hearts of Freedom“ unter Leitung von Michael Neufanger auf mit „New Gospels and Spirituals“.

In der Kirche St. Moritz Texte und Musik zum Thema „Engel begleiten dich“ mit Marietta Schmidt sowie Beate Fürbacher, Annette Ledl und Christian Ledl. Parallel dazu lädt Anna Nerb in die Spitalkirche zum „Chanten“ ein.

Kleines Finale im Liebfrauen-Münster mit einigen Musikern, Sängern und Chören des Abends.

Neben dem Programm in den Innenstadtkirchen gibt es für junge Leute zwischen 20 und 22.30 Uhr ein Jugendprogramm an der Südseite des Münsters mit den bereits genannten Musikgruppen. Veranstalter sind die Cityseelsorge Ingolstadt und die evangelische Gemeinde St. Matthäus. Weitere Infos unter: www.stadtkirche.in im Internet. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren