Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Jetzt sind Kinder und Jugendliche an der Reihe

15.06.2009

Jetzt sind Kinder und Jugendliche an der Reihe

Burgheim (tbb) - Die Seniorenwochen in der Burgheimer Gemeinde sind sehr gut gelaufen und haben den Verantwortlichen des Organisationsteams von "Burgheim fit - mach mit" viel Lob eingebracht. Doch für Siegfried Hauber, Erich Baumer und ihrem Team kein Grund, sich auf die faule Haut zu legen. Mit viel Engagement wurden nun die Kinder- und Jugendwochen geplant und umgesetzt.

Ab heute bis 26. Juni gibt es wieder Angebote für alle Altergruppen, denn die Organisatoren betonen, dass das Programm nicht nur für Jugendliche, sondern auch für alle anderen Interessierten gedacht ist. Die Termine sehen wie folgt aus:

Heute, 15. Juni: Erste-Hilfe-Kurs am Burgheimer Weiher; von 16 bis 18 Uhr in Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Neuburg

Morgen, 16. Juni: Korbtheater Ali Büttner "Paule kommt auf dem Geschmack"; um 10.30 Uhr Aufführung für die Klassen 1 bis 5 der Burgheimer Volksschule. Um 14.30 Uhr offene Veranstaltung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mittwoch, 17. Juni: Kräuterwanderung mit anschließender Verköstigung ab 15 Uhr.

Donnerstag, 18. Juni: Mofa-Parcours und Erlebnisse mit der Rauschbrille in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt. Ab 15 Uhr für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren.

Samstag, 20. Juni: Wild-West in Burgheim. Ab 14 Uhr für Kinder von fünf bis zwölf Jahren.

Montag, 22. Juni: Experimente mit der Klangschale von 17 bis 19 Uhr; Unkostenbeitrag zwei Euro.

Dienstag, 23. Juni: Rund um Kinderfüße - Veranstaltung mit einer Fußpflegerin von 15 bis 16.30 Uhr

Mittwoch, 24. Juni: Bücherrallye im Pfarrzentrum von 15 bis 16.30 Uhr.

Donnerstag, 26. Juni: Geschichtswanderung in und um Burgheim ab 14.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es bei Erich Baumer unter Telefon 08432/920970 melden

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren