Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Jugendliche beweisen Taktgefühl

Ball

23.01.2020

Jugendliche beweisen Taktgefühl

Eins, zwei, Cha-Cha-Cha: Die chic gekleideten Tanzschüler führten in der Rennbahn Schritte vor, die sie zuvor im Unterricht erlernt hatten.
Foto: FotoEgger.de

Jive, Walzer, Cha-Cha-Cha: So feiern Neuburger Schüler den Abschluss ihres ersten Tanzkurses

Aufgeregt standen die Tanzschüler – überwiegend vom Descartes-Gymnasium – im Foyer des Festsaals der Rennbahn und warteten auf ihre Partner. Die Jungen im Anzug samt Hemd und Krawatte, die Mädchen im eleganten Abendkleid. Während die Herren den Damen traditionell einen kleinen Blumenstrauß übergaben, hatten es diese schon etwas schwieriger. Sie mussten sich das Geschenk für ihren Tanzpartner selbst überlegen.

Nach der Balleröffnung drehten zuerst die Eltern und weitere Gäste ihre Runden über die Tanzfläche. Auch heuer erwies sich die Band, Duo Caprice, für den festlichen Anlass als taktsicher.

Um 19.45 Uhr war es dann so weit. Die erste Gruppe Tanzschüler versammelte sich im Foyer und lief gemeinsam in den Saal, um das Erlernte zu präsentieren: Neben Discofox standen Englischer Walzer und Cha-Cha-Cha auf dem Programm. Aber auch Rumba, Jive, Wiener Walzer und Tango wurden im Kurs unterrichtet. Gekonnt wurden Grundschritte und Figuren getanzt. Mit viel Applaus wurden die Tänzerinnen und Tänzer von der Tanzfläche verabschiedet. Dann konnte für sie der entspannte Teil des Abends beginnen, bevor gegen 20.30 Uhr die zweite Gruppe vortanzen durfte.

Dass die Schüler auch mit ihren Eltern tanzen können, bewiesen sie in der Schüler-Eltern-Runde. In einer weiteren exklusiven Tanzrunde nur für Jugendliche aus den Medaillen-Kursen wurden dem Publikum Samba, Paso Doble, Rumba und Tango nähergebracht. Schließlich zeigten die Streetstyle-Tänzer ihr Können: Mit Hip-Hop und Freestyle ging richtig die Post ab. (nr)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren