Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Junge Strafgefangene holen den „Quali“ nach

Bildung

18.08.2020

Junge Strafgefangene holen den „Quali“ nach

Sechs der erfolgreichen Absolventen mit den Lehrkräften Martina Korn und Markus Rein.
Bild: Jürgen Schließer

In der JVA Herrenwörth wird in enger Zusammenarbeit mit der Mittelschule Neuburg auch Bildung vermittelt. Sieben Gefangene nutzten die Chance und schafften den Qualifizierenden Mittelschulabschluss – ohne Corona-Bonus

Ohne einen Corona-Bonus erlangten in der JVA Neuburg-Herrenwörth sieben Gefangene den Qualifizierenden Mittelschulabschluss mit hervorragenden Ergebnissen. Auch im Strafvollzug besteht die Möglichkeit, sich weiterzubilden oder einen Schulabschluss nachzuholen. Diese Chance nutzten die sieben Insassen im Alter zwischen 18 und 21 Jahren. In enger Zusammenarbeit mit der Mittelschule Neuburg wurden die jungen Männer in den Fächern Technik, Mathematik, Deutsch, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und Arbeit/Wirtschaft/Technik auf die Prüfung vorbereitet. Normalerweise besteht das Problem dieses Kurses darin, die großen Lücken zu füllen, die bei den Gefangenen in der Regel im Lauf ihrer regulären Schulzeit durch Versäumnisse entstanden sind.

Wie bei allen anderen Schulen machte die Pandemie den Planungen der Schulabteilung einen Strich durch die Rechnung. Wegen des Covid-19-Virus musste man auch in der Justizvollzugsanstalt auf eine Form des Home-Schoolings umstellen, wobei die Lehrer ihr Material in Papierform vorbereiteten und den Schülern über die internen Postfächer zukommen ließen. Elektronische Möglichkeiten bestehen im Strafvollzug nicht, denn Gefangene verfügen aus Sicherheitsgründen über keinerlei Geräte wie Smartphone, Tablet oder Computer. Drei Teilnehmer erreichten einen Abschluss mit 2,1 als Durchschnittsnote, die anderen vier hatten sogar eine Eins vor dem Komma. Die jungen Gefangenen mussten die gleichen Prüfungsaufgaben bewältigen wie die Prüflinge an der Mittelschule Neuburg, weshalb die Anforderungen in vollem Umfang vergleichbar sind.

In einer Pressemitteilung der Justizvollzugsanstalt Neuburg-Herrenwörth heißt es, man wolle die professionelle Zusammenarbeit mit der zuständigen Mittelschule Neuburg hervorheben, die trotz der schwierigen Corona-Situation hervorragend war. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren