Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Justiz: Noch kein Urteil im Raser-Prozess

Justiz
01.12.2016

Noch kein Urteil im Raser-Prozess

Am Landgericht kämpft ein 24-Jähriger in einer sich ziehenden Berufung darum, nicht ins Gefängnis zu müssen. Am Amtsgericht war er verurteilt worden, weil er eine Frau totgefahren hatte

Auch gestern gab es kein Urteil im Raser-Prozess am Landgericht Ingolstadt. Allerdings herrscht etwas mehr Klarheit, über die Kernfragen des Berufungsverfahrens: War der 24-jährige Angeklagte am Steuer bekifft oder nicht, als er vor zwei Jahren auf der B 13 eine Frau totgefahren hatte? Und: Wie sind die Blutwerte eines toxikologischen Gutachtens zu verstehen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.