Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Karlshuld: Endspurt fürs Stadtradeln in Karlshuld

Karlshuld
16.07.2020

Endspurt fürs Stadtradeln in Karlshuld

Zur Entspannung drehen Kathrin und Erwin Piller abends auch mal eine Runde in der näheren Umgebung und kehren am Leitner Weiher ein.
Foto: Andrea Hammerl

Plus 265 Karlshulder treten dieses Jahr fürs Stadtradeln in die Pedale. Dabei liefern sich zwei Teams derzeit ein Rennen um den Spitzenplatz. 

Die Karlshulder treten in die Pedale. 265 Radler in 33 Teams nehmen in diesem Jahr an der Stadtradel-Aktion in Karlshuld teil. Seit 1. Juli sind alle zusammen fast 66.000 Kilometer geradelt und haben dabei rein theoretisch zehn Tonnen CO2 eingespart – sofern sie stattdessen ihr Auto zu Hause stehen gelassen haben. Bis kommenden Dienstag läuft die Aktion noch, und dann wird feststehen, welches Team die meisten Kilometer erreicht hat: Die Tourenradler oder die Karlshulder Feuerwehr? Beide liefern sich derzeit nämlich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.