Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Karlshuld: Karlshulder steigen beim Stadtradeln fleißig in die Pedale

Karlshuld
13.09.2021

Karlshulder steigen beim Stadtradeln fleißig in die Pedale

Die besten Karlshulder im Stadtradeln: Einzelsieger Lucian Braschke (v.l.), Teamkapitäne Roland Kugler (Tourenradler) und Michael Kleber (Speedy Gonzalez), Vize-Einzelsieger Hans Wenger, Teamkapitän Adolf Eichlinger (Team Eichlinger), der Einzelsieger Peter Märtl, Bürgermeister Michael Lederer sowie die Gemeinderäte Rita Schmidt und Hans-Peter Dittenhauser.
Foto: hama

Plus In der Donaumoosgemeinde radelten 288 Teilnehmer 96.332 Kilometer in drei - allerdings verregneten - Juliwochen. Ein Team lag am Ende des diesjährigen Stadtradelns in Karlshuld eindeutig vorne.

Mit 96.332 geradelten Kilometern haben sich 288 Karlshulder Radler den vierten Platz in der Stadtradel-Wertung für Kommunen unter 10.000 Einwohnern in Bayern erobert – vorläufig jedenfalls. Abgerechnet wird erst zum Ende des Wettbewerbs Stadtradeln Anfang Oktober. Deutschlandweit steht die Moosgemeinde aktuell auf Rang 13.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.