Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Karlshuld-Kleinhohenried: Die Moos-Mary und zwei geniale Tüftler

Karlshuld-Kleinhohenried
03.11.2015

Die Moos-Mary und zwei geniale Tüftler

Auguste Schmid, 1. Vorsitzende des Kulturhistorischen Vereins Donaumoos und Altbürgermeisterin von Königsmoos, ist stolz auf das Heimatmuseum in der Umweltbildungsstätte im Haus im Moos.
3 Bilder
Auguste Schmid, 1. Vorsitzende des Kulturhistorischen Vereins Donaumoos und Altbürgermeisterin von Königsmoos, ist stolz auf das Heimatmuseum in der Umweltbildungsstätte im Haus im Moos.
Foto: Foto. Norbert Eibel

 Der Kulturhistorische Verein betreut seit 17 Jahren die Dauerausstellung „Menschen im Moos“. Neue Sonderschau 2016

Ungezählte Male war Auguste Schmid an diesem Ort, doch langweilig wird ihr im Haus im Moos niemals. Die Anlage sei großartig, die Umgebung wunderschön, findet die 1. Vorsitzende des Kulturhistorischen Vereins Donaumoos. Besonders am Herzen liegt der Altbürgermeisterin von Königsmoos das Donaumooser Heimatmuseum im Erdgeschoss der Umweltbildungsstätte. Ergänzt wird das Angebot dort durch wechselnde Sonderausstellungen. Die laufende Schau „Kartoffelland Donaumoos“ sei ein voller Erfolg, findet Auguste Schmid. Und weil diese Ergänzung vor allem bei den Einheimischen gut ankommt, wird es auch im kommenden Jahr zum Start in die Sommersaison am Palmsonntag, 20. März, wieder eine Sonderschau geben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.