Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kartoffel-Laster kippt auf der A9 bei Ingolstadt um

Ingolstadt

14.01.2019

Kartoffel-Laster kippt auf der A9 bei Ingolstadt um

Ein umgestürzter Kartoffellaster hat auf der A9 bei Ingolstadt für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt.
Bild: Heinz Reiß

Ladung war laut Polizei nicht gesichert. Ein Hänger war nach einem Bremsmanöver ins Schlingern geraten.

Ein umgekippter Lastwagenanhänger hat am Montagnachmittag für Behinderungen auf der A9 bei Ingolstadt gesorgt.

Ein 57-jähriger Kraftfahrer war laut Polizei mit seinem Hänger auf der rechten Spur in Richtung Nürnberg unterwegs gewesen, als er an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord verkehrsbedingt bremsen musste.

Bei der Auffahrt Ingolstadt Nord kippte der Hänger um

Geladen hatte er Kartoffeln in sogenannten „Big Packs“. Diese standen den weiteren Angaben der Polizei zufolge allerdings ungesichert auf der Ladefläche. Durch das Bremsmanöver verrutschte die Ladung, der Hänger geriet ins Schlingern und kippte um.

Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 30.000 Euro. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren