Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kinderwagen brennt: Wohnhaus muss geräumt werden

Neuburg

03.11.2017

Kinderwagen brennt: Wohnhaus muss geräumt werden

In diesem Haus ist am Freitagnachmittag im obersten Stock ein Feuer ausgebrochen.
Bild: Claudia Stegmann

Warum es zu dem Feuer in der Richard-Wagner-Straße kam, ist bislang unklar.

Ein Großaufgebot an Feuerwehren ist Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr in die Richard-Wagner-Straße ausgerückt. Im ehemaligen BRK-Seniorenheim war im obersten Stockwerk ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen hat wohl ein Kinderwagen, der auf dem Flur stand, zu brennen angefangen. Alle Bewohner vom ersten bis zum sechsten Stock mussten deshalb ihre Wohnungen verlassen. Die Bewohner des siebten Stockes mussten hingegen aus Sicherheitsgründen in ihren vier Wänden bleiben, weil der Rauch den kompletten Flur vernebelt hatte. Warum der Kinderwagen Feuer gefangen hat, war nach ersten Informationen der Polizei noch unklar. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. (clst)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren