Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kinosoundtracks am Klavier: David Helbock im Birdland in Neuburg liefert stupende Pianokunst

Neuburg
21.06.2021

Stupende Pianokunst und haufenweise Blockbuster im Birdland

David Helbock war im Birdland in Neuburg zu Gast.
Foto: Elisa Glöckner

Plus Einen kineastischen Blockbuster nach dem anderen zauberte David Helbock bei seinem Auftritt im Neuburger Birdland aus seinem Kasten. Ein Rückblick.

Fehlt bloß noch eine Leinwand. Dann hätte man nämlich den anstehenden Neustart des Neuburger Kinopalastes der Einfachheit halber gleich in den Birdland-Jazzclub in der Oberen Stadt verlegen können, wo schon seit Ende Mai wieder Normalbetrieb läuft. Und da es im Augenblick kaum aktuelle Streifen gibt, tun es Blockbuster wie „E. T. der Außerirdische“, „Superman“ oder Harry Potter“ auch. Nicht zur Not, sondern weil an einem Abend wie diesem eigentlich nichts besser passen kann. Denn die Soundtracks liefert sowieso der Mann am Flügel, denn der ist ausgemachter Cineast, darüber hinaus glühender Fan von John Williams, dem größten Komponisten der Filmgeschichte neben Ennio Morricone, und vor allem ein rasanter, wendiger, schlauer und schlicht hinreißender Pianist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.