Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Kleinhohenried: Volkstanz als Brauchtumspflege

Kleinhohenried
15.11.2016

Volkstanz als Brauchtumspflege

Beim fröhlichen Tanztag am vergangenen Samstag im Haus im Moos herrschte bei den rund 60 Teilnehmern beste Stimmung in lockerer und ungezwungener Atmosphäre.
Foto: Hammerer

Im Haus im Moos gab es wieder einmal ein Seminar zum Volkstanz. Das war durchaus schweißtreibend

Traditionspflege muss nicht antiquiert und trocken sein. Volkstanz als Brauchtumspflege ist in angenehmer Atomsphäre unter netten Leuten eine Bereicherung für Geist, Seele und Körper und wird zum reinen Vergnügen. Der Galeriesaal im Haus im Moos ist meistens der Schauplatz behäbiger Veranstaltungen. Seit nunmehr schon sieben Jahren verwandelte er sich in einen Tanzboden und die Klänge der Volksmusik zogen bereits zum 14. Mal durch die Umweltbildungsstätte. Unter dem Motto „Fröhlicher Tanztag – Volkstänze zum Mitmachen“ veranstalteten der Kreisheimatpfleger für Volkstanz und Volksmusik, Hans Hammer, und seine Frau Gertraud am Samstag im Rahmen der Kultur- und Brauchtumspflege wieder ein Volkstanzseminar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.