Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

19.07.2010

Knigge mal anders

Neuburg Ob in der Schule, in der Arbeitswelt oder auf gesellschaftlichen Veranstaltungen - gute Umgangsformen sind mittlerweile in vielen Bereichen unverzichtbar. Deshalb wird die Paul-Winter-Realschule in Kooperation mit der Maria-Ward-Realschule ihren Schülern erstmals das Pilotprojekt "Benimm ist TreND" anbieten.

Bei dem zweitägigen Seminar, das auf freiwilliger Basis 59 Schülern aus den 9. Klassen der Knaben- und Mädchenrealschule wahrnehmen, werden von Frau Kober vor allem grundlegende Benimmregeln im gesellschaftlichen Umgang geklärt.

Sicherheit im Auftreten vermitteln

Ein Zusatzangebot ist dabei das Erlernen von Tischmanieren im Rahmen eines mehrgängigen Menüs. Ziel des Benimmkurses ist es vor allem, den Jugendlichen Sicherheit im gesellschaftlichen Auftreten zu vermitteln und dadurch ihr Selbstvertrauen zu stärken. (rösa)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren