Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kommentar: Senioren-WG in Ambach: Eine Idee zum Nachahmen

Kommentar
20.05.2021

Senioren-WG in Ambach: Eine Idee zum Nachahmen

Die Diözese Augsburg steht derzeit in Verhandlungen mit fünf Augsburgern, die das Anwesen gerne auf Erbpacht übernehmen würden.
Foto: Claudia Stegmann

Plus Gemeinsam statt einsam. Was in jungen Jahren selbstverständlich ist, sollte im Alter erst recht gelten.

Ab einem gewissen Alter ist es unvermeidlich: Man macht sich Gedanken über das Leben „danach“ – die Zeit, die nach dem Beruf kommt, wenn die Kinder längst aus dem Haus sind und eigene Familien haben. Wo will ich dann leben? In einem Haus mit Garten? In einer kleinen Wohnung? In einer betreuten Wohngemeinschaft? Jeder hat da sicherlich seine favorisierte Vorstellung. Das Problem ist meistens nur: Man verwirft sie so schnell, wie sie gekommen ist. Ist ja noch hin, wiegelt man ab. Und wenn’s mal so weit ist, kann man sich ja immer noch Gedanken machen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.