Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Konzert: Musik im Dialog der Kulturen: Zwischen Orient und Okzident

Konzert
20.01.2020

Musik im Dialog der Kulturen: Zwischen Orient und Okzident

Brillant: Sarah Gilford. Sie intonierte mit dem GKO die Goethe-Lieder aus der Feder von Fazil Say.
Foto: Johannes Seifert

Das GKO und Sopranistin Sarah Gilford zeigen eine stimmige Darbietung der „Goethe-Lieder“

Für die neue Abo-Reihe 2020 des Georgischen Kammerorchesters (GKO) scheint die Verpflichtung von Fazil Say als „Artist- und Composer in Residence“ ein Glücksgriff zu sein. Selten hörte man beim GKO im Festsaal Notationen des international renommierten Pianisten und Komponisten in solch einer Vielfalt. Noch dazu mit der brillant agierenden Sopranistin Sarah Gilford, die mit einer überaus stimmigen Darbietung der „Goethe-Lieder“ des in Ankara geborenen Künstlers beeindrucken konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Die Diskussion ist geschlossen.