Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Corona-Inzidenz unter 200, ein weiterer Todesfall

Kreis Neuburg-Schrobenhausen

18.12.2020

Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Corona-Inzidenz unter 200, ein weiterer Todesfall

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt im Kreis Neuburg-Schrobenhausen auf unter 200. Es gibt einen weiteren Corona-Todesfall.
Bild: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa (Symbol)

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Neuburg-Schrobenhausen sinkt auf unter 200. Es gibt einen weiteren Corona-Todesfall. Das sind die Zahlen vom Freitag.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Neuburg-Schrobenhausen sinkt auf unter 200. Das RKI meldet am Freitag (Stand 0 Uhr) einen Wert von 190,1. Demnach sind im Vergleich zum Vortag 17 neue bestätigte Corona-Infektionen hinzugekommen. Auch einen weiteren Covid-19-Todesfall meldet das RKI in seinen aktuellen Zahlen. Damit sind im Kreis Neuburg-Schrobenhausen bislang 43 Menschen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gestorben.

Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Das sind die Corona-Zahlen am Freitag

Das LGL meldet im Kreis Neuburg-Schrobenhausen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 209,65. Dieser Wert stammt jedoch vom Donnerstag, 8 Uhr

Bundesweit meldet das Robert Koch-Institut am Freitag mehr als 30.000 Corona-Neuinfektionen und 813 Todesfälle binnen 24 Stunden (lesen Sie hier mehr dazu). (nr)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren