Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Kein Corona-Impfstoff mehr und keine neuen Termine

Kreis Neuburg-Schrobenhausen

04.01.2021

Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Kein Corona-Impfstoff mehr und keine neuen Termine

In einem ehemaligen Supermarkt in Mühlried hat der Landkreis an das Corona-Testzentrum das Impfzentrum angedockt. Doch derzeit gibt es im Kreis Neuburg-Schrobenhausen keinen Impfstoff mehr.
Bild: Winfried Rein

Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen gibt es derzeit keinen Corona-Impfstoff mehr. Deshalb können Interessierte derzeit keinen neuen Termin ausmachen.

Die erste Ration des Corona-Impfstoffs ist aufgebraucht. Nach Informationen des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen wurden am Montag alle bislang gelieferten 1075 Dosen vollständig verimpft. Die erste Charge mit 60 Einheiten war am 27. Dezember an das Kreiskrankenhaus gegangen, einen Tag später folgten knapp 500 weitere. Am 31. Dezember kamen wiederum knapp 500 Dosen für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Derzeit gibt es keinen Corona-Impfstoff

Wann die nächste Lieferung kommt, ist nicht sicher. Das Kreiskrankenhaus rechnet mit Freitag. Wie viel Impfstoff es dann geben wird, steht ebenfalls nicht fest. Das Kreiskrankenhaus geht allerdings erneut von einer Menge von nicht ganz 500 Stück aus.

Weil in den nächsten Tagen kein Impfstoff zur Verfügung steht, werden deshalb weder online noch telefonisch Impftermine vergeben. Auf der Internetseite, auf der Berechtigte einen Termin vereinbaren können, heißt es deshalb im Augenblick: „Für die Online-Terminbuchung stehen zur Zeit keine freien Termine zur Verfügung“.

Corona-Impfung im Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Derzeit gibt es keine neuen Termine

Derweil sind im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Stand 4. Januar, 10 Uhr, 181 Personen mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Vier Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt, zwölf Personen sind wieder genesen. Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen werden derzeit neun und in der KJF Klinik St. Elisabeth Neuburg 17 bestätigte Coronavirus-Patienten behandelt. In Schrobenhausen muss ein Patient und in Neuburg müssen zwei Patienten beatmet werden. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 123,33 (LGL) bzw. (136,70 (RKI). (clst/nr)

Terminvergabe Wer zu dem berechtigten Personenkreis gehört, kann sich im Impfzentrum Mühlried impfen lassen. Termine können online unter www.terminland.de/impfzentrum-nd-sob oder telefonisch unter 08252/94400 (werktags von 8 bis 16 Uhr) vereinbart werden.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren