Newsticker

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit Corona infiziert
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. LGS 2020: Maskottchen sucht Namen

Abstimmung

27.09.2019

LGS 2020: Maskottchen sucht Namen

Ina, Frieda, Fips oder Flori soll der Hamster heißen.
Bild: Lukas Sammetinger

Noch bis Ende des Monats kann man seine Stimme auf Facebook abgeben

Präsentiert wurde es schon, aber vorstellen kann es sich noch nicht: Seit dem Baustellenfest am Sonntag auf dem Gelände der Ingolstädter Landesgartenschau 2020 ist bekannt, wie das Maskottchen aussehen soll. Es ist ein Feldhamster mit großem Kopf und dickem Bauch. Bloß einen Namen hat er noch nicht. Den suchen die Veranstalter der Landesgartenschau jetzt auf Facebook.

Auf dem Baustellenfest konnten die Besucher den ganzen Tag Vorschläge für das noch namenlose Maskottchen einreichen. 460 Karten mit Vorschlägen gaben sie ab, aus denen eine Jury vier Vorschläge ausgewählt hat: Ina, Frieda, Fips und Flori – und die stehen jetzt auf Facebook zur Abstimmung.

Seit dieser Woche können Nutzer wählen, welchen Namen sie bevorzugen. Dazu müssen sie im Netz auf die Facebook-Seite „Landesgartenschau Ingolstadt 2020“ gehen, den Beitrag zum Maskottchen auswählen und dann auf das entsprechende Emoji klicken. Die Abstimmung läuft noch bis zum kommenden Montag, 30. September um 20 Uhr. Unter allen Teilnehmern an der Abstimmung verlost die Landesgartenschau 5 x 2 Tageskarten.(nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren