Freizeitsport

14.03.2018

Läuft!

Sportamtsleiter Martin Diepold, Bürgermeister Sepp Mißlbeck, Eva Wittmann-Ott von der Brauerei Nordbräu, und Nina Körner vom Veranstalter n plus sport freuen sich auf den Firmenlauf.
Bild: n plus sport GmbH

Am 7. Juni startet der 2. Ingolstädter Firmenlauf. Ab sofort kann man sich dafür anmelden

Zur Premiere im letzten Jahr waren es rund 2000, heuer werden über 3000 Läufer erwartet, wenn am 7. Juni um Punkt 18 Uhr zum zweiten Mal der Firmenlauf Ingolstadt startet. Das Motto heißt: „Laufend Gutes tun“! Pro Teilnehmer spenden die Organisatoren einen Euro an soziale Projekte aus der Region. Anmelden kann man sich ab sofort.

Es geht dabei allerdings nicht um den Wettkampf oder Bestzeiten – es geht um das Miteinander. „Der Firmenlauf ist eine gute Möglichkeit für Unternehmen, ein attraktives Event mit Themen aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Teambuilding zu verknüpfen“, sagt Sportamtsleiter Martin Diepold. Für Ingolstadts Bürgermeister Sepp Mißlbeck machen die euphorische Stimmung und das gemeinsame Erlebnis den Firmenlauf zu einem besonderen Höhepunkt: „Der Firmenlauf ist eine tolle Netzwerkveranstaltung, die Unternehmen und Stadt noch näher zusammenbringt.“

Beim Firmenlauf soll der Spaß im Vordergrund stehen. Es werden keine Einzelstarter prämiert, sondern die schnellsten Dreier-Teams bei Männern, Frauen und gemischten Mannschaften. Außerdem gibt es auch 2018 die Wertungskategorie „Azubi-Superstar“. Bei der Siegerehrung erhalten die Unternehmen einen Pokal, die in Sachen „Nachwuchsförderung“ die Nase vorne haben und mit den meisten Auszubildenen beim Firmenlauf teilnehmen. Die Königsdisziplin ist und bleibt die Wertung „kreativstes Outfit“. Dabei wird gezielt auf die Originalität der Teilnehmer-Teams gesetzt. Im vergangenen Jahr kamen die größten Teams von MediaMarktSaturn (139 Teilnehmer), von Aldi Süd, von Edeka Südbayern (113 Teilnehmer) und von Audi (66 Teilnehmer).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Was ist neu? Start und Ziel werden vom Theaterplatz weg an den nahegelegenen Rathausplatz (Start) und auf den großen Busparkplatz hinter dem Theater (Ziel) verlagert.

Nach dem Lauf gibt es dann wieder eine große Party. (nr, mad)

Mehr Informationen gibt es im Internet auf www.firmenlauf-ingolstadt.de.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
3D762EF8-5056-811A-6AD133A8125044C6.jpg
Ingolstadt

Kulturpreis der Stadt Ingolstadt geht an Walter Haber

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket