Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Landwirtschaft auf der Gartenschau

22.03.2019

Landwirtschaft auf der Gartenschau

Zwischen 24. April und 4. Oktober nächsten Jahres wird es auf dem Landesgartenschaugelände im Nordwesten Ingolstadts neben klassischen Ausstellungsinhalten wie der Blumenhalle oder den Themengärten einen Bereich geben, der sich der Landwirtschaft widmet. Und das liegt nah: Denn die rund 23 Hektar Landesgartenschaufläche, die zwischen Westpark und der GVZ Halle T liegen, waren eine der wenigen landwirtschaftlich genutzten Flächen im Ingolstädter Stadtgebiet. Südlich der Parkterrasse, dem zentral gelegenen Besucher-Entree der Landesgartenschau, wird der eigens für dieses Projekt gegründete Verein „Inspiration Landwirtschaft“ auf 1,8 Hektar die moderne landwirtschaftliche Produktion vorstellen. Nach Ende der Landesgartenschau wird diese Fläche wieder landwirtschaftlich bewirtschaftet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.