Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Manching: Beim Flugplatz Manching wird der Mensch für Drohnen überflüssig

Manching
31.08.2021

Beim Flugplatz Manching wird der Mensch für Drohnen überflüssig

Die Plattform, auf der die Drohne steht, wird in den HIVE-Container gefahren. Dort findet der Wechsel der beiden Akkus statt, was nur drei Minuten dauert, dann ist die Drohne wieder abflugbereit.
Foto: Manfred Dittenhofer

Plus In einem Gebäude südlich des Flugplatzes Manching läuft der Test an Drohnen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit voll autonom ihrer Arbeit nachgehen. Was genau dort getestet wird.

Das Gebäude ist von außen eher unscheinbar, beherbergt aber einen wichtigen Teil der technischen Zukunft. Die Halle steht rund zwei Kilometer südlich des Flugplatzes Manching auf dem Testgelände für Drohnen, dessen Infrastruktur das Unternehmen HIVE Systems nutzt, um dort voll autonom fliegende Drohnensysteme zu erproben, die Mensch und Natur unterstützen sollen. Bei der Überwachung von Waldbränden genauso, wie bei der Rettung von Rehkitzen auf Äckern und Wiesen. Aber auch Firmenareale können von oben überwacht oder vermessen werden. Nichts Neues, sagen Sie?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.