Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Manching: Simuliertes Flugunglück in Manching

Manching
12.10.2019

Simuliertes Flugunglück in Manching

Zwei Feuerwehrleute, im Hintergrund ein havarierter Hubschrauber: Was nach einem tragischen Unfall klingt, war am Samstag die Übung der Einsatzkräfte auf dem Flugplatz in Manching. Die Darstellung der simulierten Katastrophe war außergewöhnlich realistisch.
Foto: Christof Paulus

Plus Einheiten von Bundeswehr, Feuerwehr und Rotem Kreuz haben auf dem Flugplatz Manching geübt. Auch Neuburger waren dabei. Einiges ist noch zu verbessern.

Haben Sie etwas von dem Flugunglück am Samstag auf dem Flugplatz in Manching gehört? Vermutlich nicht. Kein Wunder. Denn es gab auch keins. Dennoch tönte das Martinshorn über die Südbahn des Platzes, Löschfahrzeuge und Krankenwägen fuhren eilig über die Straßen innerhalb und außerhalb des Geländes. Denn die Einsatzkräfte übten das, was zu tun ist – dann, wenn es wirklich einmal so schlimm kommt, wie sie es sich am Samstagmorgen vorgestellt haben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren