1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Marienheimer Theatergruppe landet Volltreffer

Neuburg-Marienheim

01.04.2014

Marienheimer Theatergruppe landet Volltreffer

Die Theatergruppe auf der Bühne (von links oben): Harald Müller, Marcus Rupaner, Waldemar Seibel, Daniela Götz, Regina Rußwurm, Heike Saibel, Elli Schleißheimer, Tatjana Munninger, Doris Müller und Jutta Giebl.
Bild: Henner Kress

Die Komödie „Wir sind dann mal weg“ wird zum großen Lach-Erfolg für die Laienspieler

Die Theatergruppe des Schützenvereins Marienheim feierte Premiere mit der Komödie „Wir sind dann mal weg“ von Jonas Jetten und landete damit wieder einen Volltreffer. Im ausverkauften Gemeindesaal sorgten die Laienschauspieler für gute und kurzweilige Unterhaltung. Bei der zweieinhalbstündigen Vorstellung wurde viel gelacht.

Die Komödie erzählt die Geschichte der Familie Krings, die durch eine Erbschaft zu einem Bauernhof gekommen ist und von der Stadt aufs Land zieht. „Vom Manager zum Mister (gemeint Kuhstall ausmisten)“ – so die erste Feststellung des geplagten Familienvaters. Mit Hilfe der Nachbarn werden jedoch die Startschwierigkeiten der neuen Landwirte, beginnend vom Kuhmelken über „Traktorfahren“, überwunden. Viele weitere amüsante Situationen schließen sich an.

Bei der Premiere sprang der Funke von der Bühne auf das Publikum rasch über; die Zuschauer gingen begeistert mit der Handlung und der Aktion auf der Bühne mit. Es ist schon Spitze, wie Hilde Krings (Regina Rußwurm) ihrem Ehemann Karl (Waldemar Saibel) erklärt, wie man Latzhose und Gummistiefel anzieht, um im Stall zu arbeiten. Ihre Dialoge sind einfach köstlich und treffend.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Elli Schleißheimer als deren Tochter zeigt nicht nur, dass sie schauspielerisches Talent besitzt, sondern, dass auch Kopftuch, Arbeitshose und Stiefel attraktiv sein können. Jutta Giebl, Harald Müller und als Sohn Marcus Rupaner mimen die hilfsbereiten Nachbarn mit darstellerischer Überzeugungskraft. Auch Heike Saibel und Tatjana Munniger – als Schwesternpaar Mona und Lisa Maus – erzeugen wahre Lachsalven, indem sie ihre Rollen köstlich einfältig gestalten.

Die Art wie Daniela Götz ihre Rolle als Polizistin interpretiert – ihr Kampf mit imaginären Bären, der eigenen Waffe und besonders der eigenen Sprache – ist nett und ungeheuer sympathisch.

Unterhaltsame Inszenierung

Erneut ist der Theatergruppe der Marienheimer Schützen, unter der Spielleitung von Doris Müller, eine lustige und unterhaltsame Inszenierung gelungen. Wie sagte eine Besucherin zum Ende des Abends: „ Das war toll, was die wieder hingekriegt haben! Ich freue mich schon auf´s nächste Jahr“

Geradezu symbolisch ist ein Ausspruch im Stück zu werten, den Karl Krings (alias Waldemar Seibel) an sich selbst richtet. Er fragt im Selbstgespräch „Karl schaffen wir das?“ und gibt sich die Antwort „Ja das schaffen wir!“. Diese Aussage kann man für die gesamte Truppe in ein Kompliment für ihre Ensembleleistung ummünzen: Ja, Ihr habt es wieder geschafft – und zwar vorbildlich!

Info Am kommenden Wochenende, finden im Gemeindehaus Marienheim noch drei weitere Aufführungen statt, nämlich am Freitag, 4. April (20 Uhr), am Samstag, 5. April (20 Uhr), und am Sonntag, 6. April (19 Uhr). Kartenreservierung bei Harald Müller unter der Telefonnummer 0176/66654575. Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins unter der Adresse: www.schuetzenverein-marienheim.de.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC_1404.JPG
Rennertshofen-Bertoldsheim

Staustufe Bertoldsheim: Oben ein 150-Tonnen-Kran, unten ein Helmtaucher

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket