Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Marine dieses Jahr die Trendfarbe

Modenschau

21.03.2015

Marine dieses Jahr die Trendfarbe

Erstklassige Beratung durch Chefin Walli Hiermeier (rechts), Anni Eules (mittig) und Bianca Fichtbauer (links) ist garantiert.
Bild: Angela Uhle

Im Geschäft „modetreff“ gab es das Neueste in Sachen Frühjahrs- und Sommerbekleidung zu sehen

Bei „modetreff“ in der Schmidstraße gab es am vergangenen Wochenende wieder ein geselliges Stelldichein von überwiegend Stammkunden und Freunden, die dabei waren, als Inhaberin Walli Hiermeier die neusten Trends und Kollektionen in Sachen Frühjahrs- und Sommermode vorstellte. Je ein Model – am Freitag für die Größen 42 bis 50 und am Samstag für 36 bis 44 – präsentierte den ganzen Tag die neu einsortierte Ware für die Dame.

Die Ladentüre öffnete sich ständig aufs Neue. Es herrschte reges Treiben und fröhliches Stimmengewirr in dem kleinen familiären Laden. Hiermeier wurde tatkräftig von ihren kompetenten Mitarbeiterinnen Anni Eules und Bianca Fichtbauer unterstützt. Es entwickelten sich angeregte Gespräche mit den Kunden über Farben, Marken und Passformen. Die Umkleidekabine war permanent belegt.

Der Laden von Walli Hiermeier ist seit 23 Jahren eine feste Institution in Neuburg und viele Kunden sind ihrem Laden treu geblieben. Hier zeigt sich die fachliche Kompetenz der Inhaberin bei der Beratung, ihr feines Gespür für die gewünschten Marken, ihr Geschmack bei der Auswahl der Kollektionen – und schlussendlich ihr Blick für das passende Kleidungsstück zum jeweiligen Kunden. Hiermeier ist nie stehengeblieben, sondern schaffte es immer durch ihren Weitblick und modischen Sachverstand, auch Neukunden zu gewinnen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Jahr 2015 gibt die Farbe Marine den Ton an, sie ist quasi das „neue Schwarz“. Dazu passend finden sich bei den angebotenen Kleidungsstücken vermehrt die Farben Weiß, Champagner, Türkis und kalte Blautöne, außerdem Hummer und Rosé. Die Sommerkleider sind mehrheitlich mit Punkten oder mit edler Spitze besetzt. Besonders das Label Aventures aus Frankreich bietet ausgefallene Mode mit erfrischend bunten Farben und weichfließenden Stoffen an. International bekannte Maler entwerfen hier die Muster, die dann von Stylisten und Designern neu interpretiert und für die Kollektionen umgesetzt werden.

Hosen bleiben auch in diesem Jahr eher schmal geschnitten und können in kräftigen Farben getragen werden. Die Marken Samoon, Via Appia und Frapp gehören zum Angebot von Walli Hiermeier an Damenmode für große Größen, bei den kleineren Größen kann der Kunde unter anderem zwischen den Marken Aventures, Taifun by Gerry Weber, More and More und der italienischen Marke Monari wählen. Bei „modetreff“ liegt das Hauptaugenmerk auf guter Passform und ausgewählter Qualität. (au)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren