Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Mit Karte und Kompass

16.02.2015

Mit Karte und Kompass

Wintermarsch der Reservisten

Nicht nur die voraussichtlich 60 Teilnehmer, sondern auch Zuschauer lädt die Reservistenkameradschaft Neuburg am Samstag, 14. März, zur 31. Winterpatrouille ein. Stattfinden wird der Vergleichskampf ab 7 Uhr rund um den Stadtteil Bergen. Die Strecke ist rund 15 Kilometer lang

Der Vorsitzende der Reservisten, Gerhard Hausmann, schickt die Mannschaften ab dem Feuerwehrhaus in Bergen auf die Runde durch die Jura-Ausläufer. Insgesamt warten auf dem Parcours zehn Stationen auf die Teilnehmer, wo sie etwa bei Zielübungen mit Pfeil und Bogen, im Gebrauch von Karte und Kompass, beim Waffendrill oder Überwinden eines Seilstegs des Technischen Hilfswerks miteinander wetteifern.

Beim Vielseitigkeitswettkampf konkurrieren die Teams um einen Wanderpokal. Unterstützung erhalten die Organisatoren vom Jagdgeschwader 74 und der Pionierschule in Ingolstadt. (nr)

für den 31. Neuburger Wintermarsch ist der 20. Februar, Email fallschirmer@aol.com, ingolstadt@reservistenverband.de oder FwResIngolstadt@bundeswehr.org

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren