1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Mit dem Radl da am Vatertag

Burgheim

21.05.2019

Mit dem Radl da am Vatertag

Durch Felder, Wiesen und Auen führt die Strecke beim Burgheimer Volksradfahren.
Bild: Peter Maier

46. Auflage des Burgheimer Volksradfahrens an Christi Himmelfahrt. Die Vereinsführung hat eine 25 Kilometer lange Tour ausgeheckt. Bühnenprogramm am 29. Mai.

Die 46. Auflage des Burgheimer Volksradfahrens, am Donnerstag, 30. Mai, Christi Himmelfahrt und Vatertag, ist die Premiere für das neue Vorstandstrio um Steffi Barz, Markus Schmid und Albert Frank. Gänzlich neu ist die Traditionsveranstaltung für die neue Vereinsführung nicht, denn sie sind seit langer Zeit bereits in Vereinsämtern tätig.

Ganz in diesem Sinn haben die Organisatoren wieder eine rund 25 Kilometer lange Strecke von und nach Burgheim ausgesucht. Die Tour führt sowohl über Asphalt als auch durch eine herrliche Wald- und Wiesenlandschaft. Ausgangspunkt ist zwischen 8 und 12 Uhr im Hof beim Vereinslokal Kellerwirt. Die Strecke führt nach Norden über die Kleine Paar und nach Osten zum Ortsteil Moos. Nächstes Ziel ist das Feuerwehrhaus in Unterhausen. Dort haben die Radler einen Kontroll- und Verpflegungsstand eingerichtet.

In der Gruppe radeln macht besonderen Spaß. Dieses Trio hat es vergangenes Jahr schon ausprobiert.
Bild: Peter Maier

Neben dem Stempel auf die Starterkarte gibt es auch Speisen und Getränke. Auf dem Radweg geht es durch den Wald weiter nach Sinning und Leidling, womit wieder Burgheimer Gemeindegebiet erreicht wird. Die Radler fahren dann weiter nach Straß und zurück nach Burgheim zum Kellerwirt. Sollzeiten gibt es bei der breitensportlichen Veranstaltung nicht und teilnehmen kann jedermann. Die Startgebühr mit Auszeichnung beträgt vier Euro, wer nur einem Stempel möchte, zahlt die Hälfte.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Viele selbst gebaute Vehikel sind bei der Radltour am Vatertag dabei

Das Burgheimer Volksradfahren ist auch ein beliebter Treff für Tretvehikel der Marke Eigenbau – als Tandem, im Quartett oder noch ausgefallenere Vehikel. Weil Volksradeln im Team Spaß macht, erhalten die drei stärksten vorangemeldeten Gruppen Wertgutscheine. Vor allem freut sich die neue Vereinsführung auf die Gruppen, die seit vielen Jahren zum Volksradfahren nach Burgheim kommen. Um 12.30 Uhr werden die Gruppenpreise beim Kellerwirt übergeben.

Mit selbst gebauten Tretvehikeln kommen Pedalritter gerne zum Burgheimer Volksradfahren.
Bild: Peter Maier

Dort empfängt die Marktmusikkapelle die Radler mit flotten Rhythmen. Kinder haben zwischen 11 und 14 Uhr ihren Spaß im Sandkasten, auf der Hüpfburg und beim Schminken. Der Radfahrerverein sorgt für das leibliche Wohl mit einer großen Auswahl an Mittagessen, Bier und alkoholfreien Getränken sowie Kaffee und Kuchen bei einem reichhaltigen Buffet.

Vor der Radltour draußen startet in der Kellerwirthalle ein Tour auf der Bühne

Einen Tag zuvor am Mittwoch, 29. Mai, geht in der Kellerwirthalle die „Fünfte lustige Radltour durch die Gemeinde Burgheim“ über die Bühne. Das Programm beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 19 Uhr. Karten zu sieben Euro gibt es an der Abendkasse.

Termin Voranmeldungen sind noch bis Freitag, 24. Mai, möglich. Die Startgebühr wird auf das Konto des Vereins bei der Raffeisenbank Burgheim eingezahlt, IBAN: DE75 7216 9756 0001 5129 78. Nachmeldungen sind möglich bis zum Start gegen eine Zusatzgebühr von 50 Cent.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
8765674.jpg
Eichstätt

KU-Stiftung übernimmt Jura-Museum in Eichstätt

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen