Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Mit dem Radl durch die Natur

22.07.2010

Mit dem Radl durch die Natur

Die Hüteschäferei leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der offenen Hangflächen, die ein wertvolles Refugium für Tiere und Pflanzen bieten. Foto: Landratsamt
Bild: Landratsamt

Neuburg-Schrobenhausen Eine abwechslungsreiche Radtour bietet die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt am Sonntag, 25. Juli an. Im Rahmen der Aktion "Bayern Tour Natur" geht es rund ums Urdonautal.

Treffpunkt für die familiengeeignete, vierstündige Tour ist um 10 Uhr das Rathaus in Rennertshofen. Von dort aus geht's zum Schafweidehang "Himmelreich" bei Rohrbach. Im romantischen "Langen Tal" wird unter Anleitung eines Biologen den vielfältigen Heuschreckenstimmen gelauscht. Nach kurzem Picknick und der Besichtigung der Weinberghöhlen bei Mauern führt der Weg zurück nach Rennertshofen. Für Brotzeit und Getränke ist selbst zu sorgen. (nr)

Anmeldungen bis zum 23. Juli unter der Telefonnummer 08431/57 243.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren