Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Motettenchor singt Haydn

21.03.2009

Motettenchor singt Haydn

Ingolstadt (nr) - Der Ingolstädter Motettenchor singt Haydn.

Das Ensemble führt aus Anlass des Gedenkjahres an Joseph Haydn (200. Todestag) am Sonntag, 29. März, um 17 Uhr unter der Leitung von Felix Glombitza im Liebfrauenmünster das Oratorium "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze" von Joseph Haydn auf.

Dieses Werk für Solistenensemble, Chor und Orchester entstand (neben einer viel gespielten Fassung für Streichquartett) aus einer von Haydn ursprünglich komponierten Instrumentalpassion. Mit dem Motettenchor musizieren das Georgische Kammerorchester und ein Solistenensemble mit Hanna Herfurtner, Renate Kaschmieder, Ferdinand Seiler und Nikolai Ardey.

www.motettenchor-ingolstadt.de

Tickets: Karten gibt es unter der Internetadresse und an der Abendkasse.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren